Gefälschte Module ?

Alles, was nicht direkt mit den Spielen zu tun hat, kommt hier rein. Diskutiert über Soundtracks und wählt Eure Top-Games.

Moderator: ChronoMoogle

sirius
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 38
Registriert: 15. Juli 2011, 15:21
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Mainz

Gefälschte Module ?

Beitrag von sirius » 25. Februar 2012, 14:09

Habe heute mehrerer SFC Module bekommen darunter waren auch die Spiele "The Mystical Quest" und "Dead Dance"

Auf den ersten Blick viel mir auf, das die Module nicht geschraubt sonder nur gesteckt sind.
Auch fehlt der Nintendo Schriftzug auf der Rückseite.

Gehe stark von Kopien aus. Was haltet ihre davon?
Habe mal ein Foto angehängt.
Dateianhänge
magicaldance.JPG
magicaldance.JPG (101.27 KiB) 2072 mal betrachtet
~HELDEN LEBEN LANGE, DOCH LEGENDEN STERBEN NIE~

Jimpanse
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 150
Registriert: 5. Mai 2009, 03:09
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Wohnort: Weiden

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von Jimpanse » 25. Februar 2012, 14:20

Die sind Gefälscht.
Erkennt man bei The Mystical Quest schon am Cover.
Was ist den da das kleingeschriebene, etwa die Anleitung. :shock:

sirius
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 38
Registriert: 15. Juli 2011, 15:21
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Mainz

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von sirius » 25. Februar 2012, 20:31

Das klein geschriebene ist ne Art Spielbeschreiben auf Englisch.
Wie auf der Rückseite einer Verpackung.

Was soll ich mit den Dingern machen.
So versift, wie die sind möchte ich sie lieber nicht in meine SNES stecken...

Zum Glück waren die anderen Module alle original und teilweise in neuwertigen Zustand. :)
~HELDEN LEBEN LANGE, DOCH LEGENDEN STERBEN NIE~

Svambo
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 514
Registriert: 14. September 2009, 19:09
+Positive Tradingpoints+: 13 von 13

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von Svambo » 25. Februar 2012, 20:38

Wenn du sie nicht willst, schick mir ein PN mit Preisvorschlag ... ich sammle so' Crap :-)

xXFreddoXx
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 25
Registriert: 24. Februar 2012, 23:17
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von xXFreddoXx » 31. August 2012, 23:13

Es muss immer das Original of Nintendo logo drauf sein ausnahmslos.
Sonst handelt es sich immer um eine Fälschung. :)
Gefälschte Module werden meistens von Illegalen Großunternehmen
in Taiwan oder China gebaut.

Das sieht so aus:

http://www.famous-logos.com/logo/games/31080

Auf den SNES Spielen ist es Gold. :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Besten Gruß:

xXFreddoXx

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1296
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von wilo » 1. September 2012, 09:20

xXFreddoXx hat geschrieben:Es muss immer das Original of Nintendo logo drauf sein ausnahmslos.
Sonst handelt es sich immer um eine Fälschung. :)
Du musst aber zugeben, dass die neuen Module dass immer besser kopieren und man das nicht unbedingt direkt auf den ersten Blick sieht. Hier in dem Beispiel sieht man es natürlich :)

Benutzeravatar
Seemann
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1153
Registriert: 20. Februar 2011, 09:17
+Positive Tradingpoints+: 68 von 68
Wohnort: Berlin

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von Seemann » 1. September 2012, 11:18

Davon mal abgesehen heißt das Spiel Magical Quest und nicht Mystical Quest. XD
...so denk ich deiner und die Nacht
weicht einem warmen hellen Schein...

xXFreddoXx
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 25
Registriert: 24. Februar 2012, 23:17
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von xXFreddoXx » 2. September 2012, 09:40

wilo hat geschrieben:
xXFreddoXx hat geschrieben:Es muss immer das Original of Nintendo logo drauf sein ausnahmslos.
Sonst handelt es sich immer um eine Fälschung. :)
Du musst aber zugeben, dass die neuen Module dass immer besser kopieren und man das nicht unbedingt direkt auf den ersten Blick sieht. Hier in dem Beispiel sieht man es natürlich :)

Hm, ok da hast du auch wieder recht. :)
Am sichersten ist immer noch der kauf wo auch die Originale Verpackung dabei ist da
kann man das denn recht gut nachprüfen. Ich verstehe irgendwie gar nicht wieso viele
Leute die Packung damals einfach weggeschmissen haben. Aber ich weiche wieder
vom Thema ab. :)

Besten Gruß:

xXFreddoXx

Phobos
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 179
Registriert: 6. Oktober 2012, 11:20
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von Phobos » 14. November 2012, 01:51

Dieses goldene Symbol ist aber nicht auf den japanischen Modulen zu finden oder? Ich habe ein paar japanische Module und auf keinem ist sowas zu finden und die scheinen alle original zu sein, nur bei einem habe ich leichte Zweifel.

basitsch

Re: Gefälschte Module ?

Beitrag von basitsch » 14. November 2012, 12:49

Also dieses "The Mystical Quest" wurde ich unrestauriert in keine Konsole mehr einlegen. Die Kontakte wurden augescheinlich mit Lötzinn behandelt um besseren Kontakt herzustellen. Dies sieht aber so dick aus, dass man damit sicherlich schnell den CartPort der Konsole ausnudeln würde.

Antworten