Aktuelle Zeit: 18.07.2018 09:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 2 [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Radiant Histora (Nintendo DS)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:07 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011 09:17
Beiträge: 1161
Wohnort: Berlin
+Positive Tradingpoints+: 68 von 68
Kann man das Spiel auf einem PAL-DS Lite (oder PAL-3DS) spielen? Falls dies der Fall ist und es jemand verkaufen will, mich bitte anschreiben. Danke!



_________________
...so denk ich deiner und die Nacht
weicht einem warmen hellen Schein...
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radiant Histora (Nintendo DS)
BeitragVerfasst: 13.02.2012 17:37 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
DS Lite ja, alles drüber - nein.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radiant Histora (Nintendo DS)
BeitragVerfasst: 29.05.2015 10:16 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013 08:36
Beiträge: 59
Ich hole mal diesen Thread aus dem Keller...

Hat es jemand durchgespielt? Ich bin gerade an den letzten Sidequests und danach folgt der Endkampf. Zugegeben, das erste Kapitel war eher langweilig und ich hatte nur selten Lust weiterzumachen. Ab dem zweiten Kapitel ging die Post ab. Ich war kaum noch in der Lage, den DS auszuschalten weil ich immer wissen wollte wer nun wen und warum hintergangen hat, und was zum Teufel diese und die andere Person verheimlichen. Die Story hat mich so richtig gepackt, das habe ich schon lange nicht mehr erlebt! Leider gegen Ende wieder Durchschnitt, mal sehen was am Schluss passiert.

Das Kampfsystem gefällt mir. Gekämpft wird zwar nicht viel, dafür umso intensiver. Man könnte einfach drauf los klopfen, dann werden die Kämpfe aber lange und kräftezehrend. Oder man nutzt das System und schubst die Gegner auf dem Brett umher. Jeder Gegner hat einen Schwachpunkt, den muss man nur finden (und dabei auch die Fähigkeiten der Charas kennen). Man wird also gezwungen sich mit dem ganzen auseinander zu setzen. Das habe ich zb bei Golden Sun vermisst, die Zauber Beschwörungen waren aufgrund des tiefen Schwierigkeitsgrad völlig nutzlos.

Was mir nicht so gefällt... nur mal schnell ein bisschen zocken geht nicht. Das Spiel ist extrem(!) textlastig und es kommt öfter vor, dass man mal so eine halbe Stunde nur am Lesen ist. Da die Story im Verlauf besser wurde hat mich das nicht mehr so gestört. Nur Speichern kann man dadurch leider nicht so viel. Zudem ist es extrem linear. Frei die Welt erkunden gibt es nicht, teilweise kann man nicht mal das Gebiet verlassen.

Insgesamt aber grossartig! :applaus: Von sämtlichen DS-RPGs die ich gespielt habe (Remakes ausgenommen) wohl das beste. Der Umfang stimmt auch. Ich schätze mal dass ich bei 35 Stunden fertig sein werde.

Bin nun auf das Ende gespannt. Anschliessend werde ich mir wahrscheinlich eine PSV anschaffen (FFX yeah!). Die GBA und DS Ära habe ich erfolgreich abgeschlossen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radiant Histora (Nintendo DS)
BeitragVerfasst: 29.05.2015 15:48 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2011 15:23
Beiträge: 1428
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Gerade weil ich bislang wenig vom Spiel gesehen habe (vielleicht eine Stunde), wollte ich mich für Deinen Beitrag bedanken. Von dem, was ich bislang erfuhr, machte es mir einen spannenden Eindruck. Es scheint ja einen gewissen politischen Anstrich zu haben, insofern man als Agent informationelle und operative Aufgaben erfüllt, die nicht zwingend im Gefecht selbst liegen, sondern nachgerade im Hintergrund wirken. Dabei gefiel mir auch die farbliche und überhaupt stilistische Gestaltung, hatte einen gewissen Habsburger-Nachhall auf mich. Das einzige, was ich als etwas spartanisch empfand, war, dass jeder Charakter nur ein einziges Portrait zu haben scheint, ungeachtet der Gemütslage, was für ein DS-Spiel dann doch etwas dürftig ist.

Was wären denn, kurz umrissen, so Deine Favoriten (mitsamt der neuen Revisionen alter Spiele) während der DS/GBA-Ära? Meine Erfahrung erstreckt sich bislang lediglich auf die Dragon Quest-Zenithia-Trilogie (die ich sehr genoßen habe, ganz besonders den vierten Teil) sowie das DS-Chrono Trigger. Was für verborgene Schätze hast Du ausbuddeln können?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radiant Histora (Nintendo DS)
BeitragVerfasst: 30.05.2015 12:20 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013 08:36
Beiträge: 59
Draussen scheint die Sonne und ich komm nicht vom Spielen weg. :D

Ja, die Handlung ist sehr politisch. Gegen Ende rückt dies aber etwas in den Hintergrund da auch Themen wie Freundschaft, alte Völker und natürlich der Weltuntergang abgehandelt werden. Die Sache mit den Portraits stimmt.

Nun, zuerst habe ich die Remakes von FF 3 und 4 verschlungen. Anschliessend ebenfalls die Dragon Quest Reihe (Teil 4 top!). Die Golden Sun Trilogie kannte ich auch noch nicht, die kann ich sehr empfehlen. Auch den dritten Teil finde ich gut, obwohl er von den Fans der ersten Stunde teilweise verteufelt wird. Nebst Radiant Historia und Dragon Quest 4 mein Favorit.

Dann war da noch ein Spiel welches ein Remake von Lufia 2 sein soll. Das wäre eigentlich ganz ok, leider viel zu kurz. Weniger toll fand ich Heroes of Mana, FF Tactics und Lunar (Pfui!)

Für den GBA spielte ich nebst Zelda Minish Cap und Golden Sun eigentlich nur Remakes (FF1,2,6, Breath of Fire 1,2, Zelda 1,2,3, Tales of Phantasia, Sword of Mana). Alles ganz nett, da gibt's nicht viel zu sagen. Irgendwann werde ich mir vielleicht noch Children of Mana und die Zelda Teile für den DS holen.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Nintendo Konsolen und Handhelds