Nintendo 3DS

Diskussionen rund um Nintendos Konsolen (außer SNES) und Handhelds können hier gestartet werden.
Benutzeravatar
Moeki
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 2399
Registriert: 11. Oktober 2011, 21:04
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Moeki » 22. Oktober 2013, 19:00

wollen wohl keinen Accounthandel haben. Aber ersteres macht mir das auch etwas madig. Wie ist das mit dem Umstieg auf ein anderes Modell? Pech gehabt?
Bild

Benutzeravatar
Yankee
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 815
Registriert: 14. April 2012, 20:43
+Positive Tradingpoints+: 36 von 36
Wohnort: オーストリア
Kontaktdaten:

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Yankee » 22. Oktober 2013, 19:21

von 3DS zu 3DS XL kannst du einen Datentransfer machen und die spiele die du schon gekauft hast auf deinen XL zu kopieren. Die Daten gehen aber beim anderen dann verloren steht aber eine Beschreibung auf der Nintendo Homepage falls du das meinst!

http://www.nintendo.at/Kundenservice/Ni ... 06090.html

Benutzeravatar
PandaBlack
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 61
Registriert: 12. Februar 2012, 13:54
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Wohnort: Bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von PandaBlack » 22. Oktober 2013, 20:20

Generell kann man von jedem 3DS/2DS/XL zu jedem anderen 3DS/2DS/XL seine Daten (Profil/Gekaufte Spiele/Spielstände die lokal gespeichert werden/Demos/etc) rüber packen.
Aber das geht auch nur 5 mal, dann ist Ende.
Die Anzahl der verbleibenden Transfers ist mit dem Nintendo eShop-Konto verknüpft. Durch Löschen des Nintendo eShop-Kontos wird die Anzahl der verbleibenden Transfers auf 5 zurückgesetzt. Dabei werden auch alle über den Nintendo eShop erworbenen Softwaretitel bzw. Anwendungen gelöscht.
Die Accounthandhabung sowie das ganze online Angebot finde ich von Nintendo immer noch alles recht Stiefmütterlich behandelt.

Aber hey, zumindest wird der Transfer mit kleinen Pikmin die die Daten transportieren versüßt. :ugly:
Bild

Benutzeravatar
Gizmo
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 369
Registriert: 24. September 2007, 21:05
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Wohnort: Deutschland

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Gizmo » 23. Oktober 2013, 18:54

Seemann hat geschrieben:Genau, da liegt ja der Hund begraben! Finde ich auch echt dämlich von Nintendo. Gerade bei einem Handheld, der einem schon mal eher runterfälllt oder den man verliert, was auch immer... Und der Akku hält ja auch nicht ewig. Man hätte das ganze eher mit einem Account verknüpfen sollen, wie meines Wissens zB bei der PS3.
Der Akku ist doch relativ einfach auszutauschen, da nur unter einem Schraubdeckel versteckt.

Ich hab übrigens noch meinen Ur-GameBoy aus den 90ern. Der funktioniert noch einwandfrei und sieht aus wie neu. Wurde viel bespielt und ist bisher kein einziges Mal heruntergefallen. Auch nicht als ich noch ein Kind war.

Ich verstehe auch nicht wie man bei einem DS/3DS z.B. das Display so schrotten kann wie man es häufig sieht, passt denn in unser Wegwerfgesellschaft niemand mehr auf seine Sachen auf?

Davon soll sich bitte auch niemand angesprochen fühlen, ich verstehe es nur nicht. :oops:

Dennoch muss ich auch sagen, dass ich dieses maximale übertragen von 5x nicht für gut befinde. Denn eigentlich ist nach der 5. Generation dann Schluss, obwohl ich vielleicht gerne das aktuellste Modell kaufen möchte.

Wer weiss, vielleicht kommt das ja noch mit dem Account-System.

Ich würde z.B. auch gerne die Titel die ich auf der Wii U hab und die auf dem 3DS verfügbar sind (z.B. NES-Titel) auf der tragbaren Konsole zocken. Aber nein, ich müsste ein zweites Mal dafür bezahlen. Also auch eher suboptimal! :(
Bitte nicht nach Mitternacht füttern!

Benutzeravatar
KirbyKopf
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 777
Registriert: 15. Oktober 2012, 19:59
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von KirbyKopf » 31. Oktober 2013, 21:19

haben wir eig. n 2DS bereich?

oder kommt das alles hier rein ? sorry hab mich noch nicht reingelesen :O
Bild
Sag nichts sonst sauge ich dich ein!

Benutzeravatar
papierkorb
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1668
Registriert: 6. Dezember 2011, 17:05
+Positive Tradingpoints+: 40 von 40
Wohnort: Freiburg

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von papierkorb » 31. Oktober 2013, 21:42

schreibs hier rein :p
oder mach einen auf^^ was ich aber für unnötig halte.
Freu mich schon auf meinen vorbestellten 3DS^^

Benutzeravatar
KirbyKopf
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 777
Registriert: 15. Oktober 2012, 19:59
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von KirbyKopf » 31. Oktober 2013, 22:02

Vorbestellt?

Also was sagt ihr so zum 2ds?

Ich finde ihn perfekt!
nur was ich nicht mag ist die display größe aber sonst perfekt :)
Bild
Sag nichts sonst sauge ich dich ein!

Benutzeravatar
Koecki
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 880
Registriert: 14. Mai 2013, 19:52
+Positive Tradingpoints+: 21 von 21
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Koecki » 1. November 2013, 14:13

Morgen sollte dann auch mein 3DS kommen, hab mich für die Luigi Special Edition entschieden, hat mich irgendwie mehr angesprochen und ich war nie ein großer Zelda-Fan und die X & Y Pokemon-Editions finde ich optisch ziemlich hässlich.

@2DS: http://forum.snesfreaks.com/viewtopic.php?f=123&t=12693
Da hast du sogar schon was drin gepostet Kirby.
http://www.gamingnerd.net
---
NES, SNES, N64, Gamecube, Game Boy Classic, Game Boy Color, Game Boy Pocket, Game Boy micro, GBA SP, Nintendo DS, Dreamcast, Xbox 360, Xbox One, Wii U, PS Vita, PS4, Nintendo New 3DS

Benutzeravatar
Koecki
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 880
Registriert: 14. Mai 2013, 19:52
+Positive Tradingpoints+: 21 von 21
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Koecki » 3. November 2013, 12:23

Jetzt wo ich auch einen 3DS XL habe und mit Donkey Kong Country und Mario Kart zwei Spiele anspielen durfte, frag ich mich, wieso ich nicht schon länger so einen habe? Find den Effekt schon cool und was man öfters hört, dass man Kopfschmerzen o.ä. bekommt, spüre ich auch nichts. Macht echt spaß. Nur leider ist der Spaß gerade vorbei, weil mein Kater das Kabel nach nur ner halben Stunde durchgebissen hat und das Gerät jetzt leer ist. Damn!
http://www.gamingnerd.net
---
NES, SNES, N64, Gamecube, Game Boy Classic, Game Boy Color, Game Boy Pocket, Game Boy micro, GBA SP, Nintendo DS, Dreamcast, Xbox 360, Xbox One, Wii U, PS Vita, PS4, Nintendo New 3DS

Benutzeravatar
Gizmo
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 369
Registriert: 24. September 2007, 21:05
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Wohnort: Deutschland

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Gizmo » 12. Dezember 2013, 20:41

Ich bin jetzt auch (Ende November) von 3DS auf 3DS XL umgestiegen.

Von der Displaygröße bin ich echt begeistert. Und auch, dass die Folientasten unter dem Touchscreen jetzt richtige Tasten sind finde ich toll.

Leider hab ich jetzt nach ca 2 Wochen einen kleinen blinden Fleck und ein größeres Staubkorn unter der Displayscheibe (nicht Touchscreen) entdeckt. Dieses stört leider auch beim spielen, vom optischen im Standby mal abgesehen.

Hab vor zwei Tagen Nintendo kontaktiert, bisher aber noch keine Antwort bekommen!

Wahrscheinlich muss ich den XL dann einschicken :( , der Datentransfer ist ja schon durch, ein Umtausch deswegen unmöglich! Und das mit einem ca 2 Wochen alten Gerät! Ich hatte noch nie ein Problem mit einer Nintendo Konsole.

Ich hoffe nur, dass ich den XL nicht kaputtrepariert zurückbekommen, hab da schon schreckliches gelesen. :(
Bitte nicht nach Mitternacht füttern!

Benutzeravatar
Moeki
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 2399
Registriert: 11. Oktober 2011, 21:04
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Moeki » 13. Dezember 2013, 19:50

Hab den ja nun auch seit kurzem.
Von Kopfschmerzen merke ich nix, auch nach paar Std Dauer3D.
Nur wenn ich mich richtig gemütlich auf die Couch wälze zum zocken, dann stell ich den Effekt gelegentlich mal ab, damit ich die Konsole nicht so fix halten muss, zwecks Blickwinkel.

Hoffe mal so ein blinder Fleck, bzw Staubkorn bleibt mir erspart.
Bild

Benutzeravatar
Gizmo
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 369
Registriert: 24. September 2007, 21:05
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Wohnort: Deutschland

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Gizmo » 21. Dezember 2013, 21:26

Hab dann doch noch Antwort von Nintendo bekommen und musste den XL einschicken.

Laut Sendungsverfolgung ist der 3DS bei Nintendo am 19.12. eingegangen.
Ich hatte mir meinen Urlaub mit Zelda auf der Couch schon abgeschrieben. :(

Heute am 21.12. habe ich ein Päckchen bekommen...und darin mein 3DS XL! :o

Es wurde eine Platine und der obere Bildschirm getauscht und ein Systemupdate ausgeführt.
Bis jetzt sieht alles gut aus, alle Daten sind noch vorhanden.

Echt super gelaufen, so schnell hatte ich das nicht erwartet.

Die Reparatur ging incl. Versandzeit schneller als die Antwort auf meine Mail-Anfrage! :ugly:
Bitte nicht nach Mitternacht füttern!

Benutzeravatar
Moeki
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 2399
Registriert: 11. Oktober 2011, 21:04
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48

Re: Nintendo 3DS

Beitrag von Moeki » 22. Dezember 2013, 20:33

öhm.. da bin ich nu aber baff ^^

Freue mich für dich :)
Bild

Antworten