Nes Spiele Sammlungsstart

Diskussionen rund um Nintendos Konsolen (außer SNES) und Handhelds können hier gestartet werden.
Snes-für-immer
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 26. Oktober 2014, 08:36
+Positive Tradingpoints+: 41 von 41
Wohnort: Bayern

Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von Snes-für-immer » 29. Januar 2015, 20:26

Also ich habe nun auch einen NES :ugly: . Allerdings habe ich in diesem Bereich ein Knowhow von 0. Wäre schön wenn mir jemand so die "Einstiegssachen" erklären könnte. Zum Beispiel: Pal-A, Pal-B, UKV? etc. Und was an Spielen so empfehlenswert ist. Habe mir bereits mal Gedanken gemacht:

Ghostbusters
A Hörnchen und B Hörnchen
Zelda
Probotector
Mario Spiele
andere RPG`s
Mega Man
...
Meine Sammlung

Meine Suche

Marktplatz
Snes-für-immer hat geschrieben:...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

Snes-für-immer
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 26. Oktober 2014, 08:36
+Positive Tradingpoints+: 41 von 41
Wohnort: Bayern

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von Snes-für-immer » 31. Januar 2015, 10:42

Hat echt keiner einen NES ?? :ugly: oder muss ich mich dafür bei Nesfreaks anmelden? :D
Meine Sammlung

Meine Suche

Marktplatz
Snes-für-immer hat geschrieben:...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1959
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von Horst_Sergio » 31. Januar 2015, 11:26

Denke, dieser Thread wär im Offtopic besser aufgehoben. Aber hey.

Eine wichtige Frage im Vorfeld ist, weshalb ein NES? Wenn man zuvor schon ein SNES hat, muss man mit der 8 Bit Konsole nicht nur hinsichtlich der technischen Fähigkeiten große Abstriche machen, sondern auch wissen, dass in vielen Fällen das Gameplay einfach noch nicht die Tiefe entwickelt hat, die auf dem SNES möglich war. Der Eindruck von den NES-Games kann in dem Moment erstmal sehr ernüchternd sein. Meine Erfahrung mit den NES-Games ist, dass die Preise auch nicht so ganz ohne sind. Zumindest die spielerisch empfehlenswertesten und retrospektiv betrachtet wichtigsten Spiele der NES-Ära kosten meist etwas mehr als nen Zehner.

Eine Modifikation der normalen PAL-Konsole ist mit relativ wenig Aufwand durchführbar. Siehe hier. Zumindest PAL-A und US-NTSC bekommste dann ohne weiteres zum Laufen - wenn auch nur mit 50Hz anstatt der ursprünglichen 60Hz. Aus eigener Erfahrung funktioniert das einwandfrei.

Ich nenne jetzt einfach mal eine handvoll Games, die sehr spielenswert sind und die ein passables Grundsortiment bilden. Die genannten Zahlen sind weniger wohl Richtlinien für die tatsächlich erzählten Preise am Markt, sondern eher eine Art gesunder Menschenverstand. Ein Preis also, den man ruhigen Gewissens für nen guten Zustand ausgeben kann, der oft aber auch schon Schnäppchencharakter hat.

A Boy And His Blob - 20,-
Bucky O' Hare - sehr schwankend - oft über 100,- mit Glück aber auch schon für 20,-
Castlevania 3 - ~70,-
Chip & Dale Rescue Rangers - 20,-
Double Dragon 2 - 40,-
Duck Tales - 25,-
Excitebike - 20,-
Faxanadu - 20,-
Kirby's Adventure - 25,-
Legend Of Zelda - ~50,-
Little Nemo - 20,-
Mega Man 2 - 50,-
Probotector 2 - ~60,-
Star Tropics - 20,-
Super Mario Bros. 3 - 20,-
Tetris - 15,-

Ansonsten: Viel Spaß beim Entdecken der 8 Bit Generation. :)
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

Snes-für-immer
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 26. Oktober 2014, 08:36
+Positive Tradingpoints+: 41 von 41
Wohnort: Bayern

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von Snes-für-immer » 31. Januar 2015, 11:32

Danke ;)
Meine Sammlung

Meine Suche

Marktplatz
Snes-für-immer hat geschrieben:...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

Benutzeravatar
bimml0r
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 444
Registriert: 18. Juli 2010, 14:57
+Positive Tradingpoints+: 24 von 24

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von bimml0r » 31. Januar 2015, 12:55

preislich bin ich nicht auf dem laufenden, aber hier einige meiner favoriten aus meiner sammlung (die Horst_Sergio noch nicht genannt hat):

Batman Returns
Donkey Kong
Duck Hunt
Kung-Fu
Mega Man 3, 4 (Mega Man geht IMMER! :D )
Prince of Persia
Spider-Man: Return of the Sinister Six (es ist einfach grauenvoll, sollte man aber mal angespielt haben)
Teenage Mutant Hero Turtles II: The Arcade Game

Snes-für-immer
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 26. Oktober 2014, 08:36
+Positive Tradingpoints+: 41 von 41
Wohnort: Bayern

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von Snes-für-immer » 31. Januar 2015, 13:20

Mal schauen was der Geldbeutel momentan so übrig lässt :D
Ich hab da so was mit Mother Earth (Earthbound Vorgänger?) im Kopf.
Bitte mal was dazu schreiben.
Zuletzt geändert von Snes-für-immer am 31. Januar 2015, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Sammlung

Meine Suche

Marktplatz
Snes-für-immer hat geschrieben:...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

Snes-für-immer
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 26. Oktober 2014, 08:36
+Positive Tradingpoints+: 41 von 41
Wohnort: Bayern

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von Snes-für-immer » 31. Januar 2015, 13:23

Horst_Sergio hat geschrieben:Denke, dieser Thread wär im Offtopic besser aufgehoben. Aber hey.

Eine wichtige Frage im Vorfeld ist, weshalb ein NES? Wenn man zuvor schon ein SNES hat, muss man mit der 8 Bit Konsole nicht nur hinsichtlich der technischen Fähigkeiten große Abstriche machen, sondern auch wissen, dass in vielen Fällen das Gameplay einfach noch nicht die Tiefe entwickelt hat, die auf dem SNES möglich war. Der Eindruck von den NES-Games kann in dem Moment erstmal sehr ernüchternd sein. Meine Erfahrung mit den NES-Games ist, dass die Preise auch nicht so ganz ohne sind. Zumindest die spielerisch empfehlenswertesten und retrospektiv betrachtet wichtigsten Spiele der NES-Ära kosten meist etwas mehr als nen Zehner.

Eine Modifikation der normalen PAL-Konsole ist mit relativ wenig Aufwand durchführbar. Siehe hier. Zumindest PAL-A und US-NTSC bekommste dann ohne weiteres zum Laufen - wenn auch nur mit 50Hz anstatt der ursprünglichen 60Hz. Aus eigener Erfahrung funktioniert das einwandfrei.

Ich nenne jetzt einfach mal eine handvoll Games, die sehr spielenswert sind und die ein passables Grundsortiment bilden. Die genannten Zahlen sind weniger wohl Richtlinien für die tatsächlich erzählten Preise am Markt, sondern eher eine Art gesunder Menschenverstand. Ein Preis also, den man ruhigen Gewissens für nen guten Zustand ausgeben kann, der oft aber auch schon Schnäppchencharakter hat.

A Boy And His Blob - 20,-
Bucky O' Hare - sehr schwankend - oft über 100,- mit Glück aber auch schon für 20,-
Castlevania 3 - ~70,-
Chip & Dale Rescue Rangers - 20,-
Double Dragon 2 - 40,-
Duck Tales - 25,-
Excitebike - 20,-
Faxanadu - 20,-
Kirby's Adventure - 25,-
Legend Of Zelda - ~50,-
Little Nemo - 20,-
Mega Man 2 - 50,-
Probotector 2 - ~60,-
Star Tropics - 20,-
Super Mario Bros. 3 - 20,-
Tetris - 15,-

Ansonsten: Viel Spaß beim Entdecken der 8 Bit Generation. :)

Wie ist das genau mit PAL-A und PAL-B?
Meine Sammlung

Meine Suche

Marktplatz
Snes-für-immer hat geschrieben:...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1959
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von Horst_Sergio » 31. Januar 2015, 22:34

Das waren oder sind unterschiedliche Regionen in Europa. PAL-A sind z.B. Importe aus England, Italien oder (ich glaub auch) Spanien. Die sind normalerweise mit einem A unten rechts auf der Verpackung oder dem Modul-Sticker gekennzeichnet. Bei PAL-B steht entsprechend entweder ein B unten rechts (siehe Bucky O Hare Cover), oder es ist generell deutscher Text auf der Verpackung enthalten - siehe Faxanadu.

Ohne den NES-Lockout können PAL-A Spiele auf einer herkömmlichen PAL-B Konsole nicht gespielt werden.
Bucky O Hare.jpeg
Bucky O Hare.jpeg (107.39 KiB) 4806 mal betrachtet
Faxanadu.jpeg
Faxanadu.jpeg (60.4 KiB) 4806 mal betrachtet
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

Snes-für-immer
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 26. Oktober 2014, 08:36
+Positive Tradingpoints+: 41 von 41
Wohnort: Bayern

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von Snes-für-immer » 31. Januar 2015, 22:44

Danke
Meine Sammlung

Meine Suche

Marktplatz
Snes-für-immer hat geschrieben:...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von ChronoMoogle » 1. Februar 2015, 01:53

Îch habe das Thema mal in den passenden Bereich verschoben.
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
SuperMetroid
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 41
Registriert: 27. März 2015, 10:53
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Friesland

Re: Nes Spiele Sammlungsstart

Beitrag von SuperMetroid » 4. April 2015, 09:16

Zum Thema Spiele.

Ich kann dir ein Spiel ganz besonders empfehlen:

THE GUARDIAN LEGEND

Eines der besten NES games die es jemals gab.
Eine Mischung aus Shooter und Action Adventure.
Ein muss für jede Sammlung.

https://www.youtube.com/watch?v=pmh6056U0Nw
Dateianhänge
guardian legend.jpg
guardian legend.jpg (94.14 KiB) 4543 mal betrachtet
Bild

Antworten