Kira Kira Star Night (NES Homebrew)

Diskussionen rund um Nintendos Konsolen (außer SNES) und Handhelds können hier gestartet werden.
Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Kira Kira Star Night (NES Homebrew)

Beitrag von ChronoMoogle » 21. August 2013, 22:56

Technisch ist dieser Famicom Homebrew Titel wirklich herausragend, aber angeblich (laut Retrocollect) nimmt der Publisher 200$ fuer eine physische Version des Titels, Ganz schoen happig... Eine digitale Copy mit Soundtrack ist immerhin fuer ca 25 Euro zu haben.
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
Moeki
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 2399
Registriert: 11. Oktober 2011, 21:04
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48

Re: Schmierbrett

Beitrag von Moeki » 21. August 2013, 23:09

technisch super. Aber das Ende des Videos ist wie ein LSD Trip :P
Bild

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2670
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: Kira Kira Star Night (NES Homebrew)

Beitrag von lytron » 22. August 2013, 07:28

Ich weiß nicht, ob das für das NES ist...

Das hier scheint die offizielle Seite zu sein, da steht einerseits:
"KIRA KIRA STAR NIGHT" is new indie NES game directed by RIKI who is Japanese comic artists.
Da steht aber andererseits:
Game Info

Title : KIRA KIRA STAR NIGHT

Genre:Action

Platform:Windows XP/Vista/7/8

No. of Player:1

Release Date:August 11,2013

Price:\2,980
(KIRA KIRA STAR NIGHT perfect book - The game included with the soundtrack CD.)

Charactor Design:RIKI

Director:RIKI
Insofern verstehe ich das als ein PC-Game im Stil eines NES-Game, wobei diese Information ein wenig Lost-in-Translation ist. Denn irgendwie kann ich mir schwerlich vorstellen, dass man das, was man dort im Video sieht, wirklich auf einem NES machen kann... aber ich bin da nicht so firm.
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2670
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: Kira Kira Star Night (NES Homebrew)

Beitrag von lytron » 22. August 2013, 07:44

Um meine Argumentation zu erhärten:
kk.png
kk.png (139.62 KiB) 2165 mal betrachtet
Das ist einer der Screens aus der offiziellen Gallerie, darunter ein Teil des Schriftzugs vergrößert.

Man kann sehen, dass das kein verwaschener TV-Screenshot ist, sondern wohl richtige "In-Game"-Grafik. Außerdem kann man sehen, dass das eine 16x16-Pixel-Font ist. Folglich dürften nur 16 Buchstaben auf einen Screen passen. Und, ich denke, man muss nicht abzählen, um zu sehen, dass da mehr als 16 der Font-Tiles draufpassen.

Um genau zu sein: 32 passen in eine Zeile.

Da dieses PC-Game eine Bildbreite von 512 Pixeln hat. Aber schön, dass die alten Rohrenfernseher so gut imitiert werden, mit Scanlines und den Abrundungen der Bildschirmecken und so.
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2670
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: Kira Kira Star Night (NES Homebrew)

Beitrag von lytron » 22. August 2013, 11:51

Hm.
versteckter Inhalt:
b0030122_029737.jpg
b0030122_029737.jpg (459.16 KiB) 2154 mal betrachtet
b0030122_0292235.jpg
b0030122_0292235.jpg (425 KiB) 2155 mal betrachtet
b0030122_0293467.jpg
b0030122_0293467.jpg (466.7 KiB) 2155 mal betrachtet
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Kira Kira Star Night (NES Homebrew)

Beitrag von ChronoMoogle » 22. August 2013, 11:55

looks legit.
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2670
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: Kira Kira Star Night (NES Homebrew)

Beitrag von lytron » 22. August 2013, 12:05

ChronoMoogle hat geschrieben:looks legit.
quiteah, kindah.

Hier die Source und vielleicht kann ja wer mit Japanischkenntnissen ein bisschen was übersetzen, was da steht:

http://ayasuke.exblog.jp/

Außerdem gibts da dieses Bild:
2Fpds_exblog_jp%252Fpds%252F1%252F201308%252F22%252F22%252Fb0030122_17203783.jpg
2Fpds_exblog_jp%252Fpds%252F1%252F201308%252F22%252F22%252Fb0030122_17203783.jpg (39.31 KiB) 2148 mal betrachtet
Was steht da in Japanisch drüber? Vor allem interessant, dass die Cartridge ein anderes Label hat.

EDIT: Will man wirklich mit dem Kabelbinder am Modul dieses vor Diebstahl sichern? o_O
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Antworten