Aktuelle Zeit: 22.04.2019 03:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 2 [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DuckTales Remastered
BeitragVerfasst: 15.04.2013 20:51 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2012 13:54
Beiträge: 61
Wohnort: Bei Hannover
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Warte jetzt schon ne kleine Weile aber bin mir sicher nicht enttäuscht zu werden. :)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DuckTales Remastered
BeitragVerfasst: 15.04.2013 21:42 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2011 21:04
Beiträge: 2399
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48
Ich hoffe wirklich, dass sie nicht zuviel an
der Musik ändern



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DuckTales Remastered
BeitragVerfasst: 21.04.2013 21:11 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 06.02.2009 22:36
Beiträge: 27
Das 2. Video hab ich eben erst gesehen. Zu geil, wie alle mitsingen!
Ich werde nachher nochmal meinen GameBoy rauskramen und DuckTales spielen. Auf die neue Version bin ich mal gespannt, hoffentlich komme ich da irgendwie ran.

Snake


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DuckTales Remastered
BeitragVerfasst: 27.08.2013 17:54 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2011 15:23
Beiträge: 1377
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Hier mal meine Eindrücke mitsamt donaldistischem Gedankengut (ich habe DuckTales Remastered bisher auf Normal und Hard durchgespielt, der Lauf auf Extreme wird in Bälde folgen):

Zunächst möchte ich einbetten, in welcher Beziehung ich überhaupt zu der DuckTales-Serie stehe. Seinerzeit aufgewachsen mit den Meistererzählungen Barks' in der kongenialen Übersetzung Dr. Erika Fuchs', später sozialisiert mit anderen großartigen Zeichnern (ganz besonders Don Rosa, aber auch Romano Scarpa et al.), war Entenhausen für mich in erster Linie immer eine in Schriftform festgehaltene Welt, anders bei denjenigen, die zuerst DuckTales sahen und erst später mit den Zeichnungen in Berührung gekommen sind, wenn überhaupt. Dennoch war DuckTales für mich eine mitnehmend-spannende Sendung, obschon als "Paralleluniversum": während Don Rosa z.B. versucht, ein Kontinuum zu Carl Barks zu finden, schlägt DuckTales schon aus der Reihe. Dagobert ist ein nur mäßig geiziger, durch und durch lebenslustiger und offener Familienmann, ganz anders als der schroffe, verschrobene Einsiedler Barks', der sich erst nach einiger Zeit öffnet und auch dann nur gelegentlich seinen eigentlich reinen Charakter aufblitzen lässt.

Ich erwähne das deswegen, weil das vorliegende Spiel eigentlich mehr eine Ansammlung von DuckTales-Folgen darstellt denn ein Videospiel. Und im Sinne dieses Auftrags ist es spitze - von den Sprechern bis hin zu den gebrauchten Wortwendungen, Eigentümlichkeiten und der Optik wirkt alles so, als ob eine verloren gegangene Charge von Episoden wieder aufgetaucht wäre. Besonders berührt hat mich die Stimme Scrooge McDucks (für mich ist DuckTales eine englische Serie mit englischen Namen, anders als die "kanonischen" Comics), für die der 93-jährige (!) Alan Young ein letztes Mal einstand. Die unbändige Freude der reichsten Ente der Welt, wenn sie ausgelassen mit dem Gehstock umherhüpft, färbt auch auf den Spieler ab, der verträumt darüber schmunzeln kann.

Das größere Problem ist DuckTales Remastered als Neuauflage vom NES-DuckTales. Meines Erachtens ist das Original ein ziemlich solides, gleichwohl kein spektakuläres Spiel. Die Mechanik mit dem Gehstock ist eine gute Idee, allerdings nicht ganz sauber umgesetzt. Wenn Scrooge zu nah an einer Kante auflandet, prallt er nicht ab, sondern beendet seinen Sprung. Da der Spieler allerdings vorher davon ausgeht, dass ein Aufprall erfolgen wird, hält er das Steuerkreuz schon in die entsprechende Richtung - und fällt womöglich in einen Abgrund. Ja, das mutet wie eine winzige Kritik an, vermiest den Spielfluss indes erheblich; entweder spielt man bedacht und langsam oder schnell und riskant. Es ist nichts dagegen zu sagen, strikte Steuerung im Stile Castlevanias einzubauen, hier liegt nur leider eine ziemlich schlampige Steuerung vor. Die sich auch eins zu eins im neuen Spiel wiederfindet. Das spricht für das Traditionsbewusstsein WayForwards (das, wie unbedingt vermerkt werden muss, bisweilen exzellente Ergebnisse zeitigt: Contra 4 ist in meinen Augen das beste Contra von allen), im gleichen Atemzug aber auch gegen den Schneid, bitter nötige Änderungen vorzunehmen. Die Pogomechanik (und die in diesem Spiel bedenkliche Kollisionsabfrage) wird durch den extrem einfachen Schwierigkeitsgrad ausgebügelt (selbst auf Hard), insofern ist die Frustration nicht zu hoch. Gute Spielkonzeption sieht freilich anders aus.

Alles in allem halte ich DuckTales Remastered für eine tolle DuckTales-Fundgrube (mitsamt der ganzen abzugreifenden Extrainhalte über das eingesammelte Geld) mit einigen wunderbaren Anpassungen (der aufgefrischte Kampf gegen Magica De Spell war für mich der Höhepunkt des Spiels), bedauerlicherweise geplagt von denselben Kinderkrankheiten, die schon das Original plagten, und als solche diagnostiziert sowie therapiert hätten werden müssen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DuckTales Remastered
BeitragVerfasst: 12.10.2013 09:57 
Kistenkommissar
Kistenkommissar
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008 17:53
Beiträge: 979
Wohnort: Heinsberg
+Positive Tradingpoints+: 17 von 18
Ich habs voll verpasst es mir zu besorgen. Hab nicht mehr nachgeschaut un denke immer noch nur als Download oder?

Danke für die nette Beschreibung :)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Nintendo Konsolen und Handhelds


cron