Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Was beschäftigt Euch neben dem SNES?
Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1297
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 19. April 2014, 12:09

THE AMAZING SPIDER-MAN 2 Rise of Electro

Ich war begeistert und habe genau das bekommen was ich erwartet habe. Nicht zu viel Action. Sehr gutes Storytelling. Wieder einmal werden hier die Superhelden etwas menschlicher. Super Dialoge und schauspielerische Leistungen. Ein wahnsinniges spektakuläres 3D. Den Film sieht man sein Budget an !
Es wurde sich außerdem an die Comics gehalten mit klitzekleinen Änderungen, aber nur im Detail.

Amazing 9 von 10 Punkten gibt es von mir.

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1297
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 27. April 2014, 14:46

TRANSCENDENCE

Story:
Dr. Caster und seine Frau Evelyn stehen kurz davor, ein vollkommen neuartiges Computersystem zu erschaffen. Geplant ist das Bewusstsein eines Menschen in einem Computer hochzuladen um eine Art Gott zu konstruieren, der als künstliche Intellligenz der Menschheit hilft. Terroristen erkennen die Gefahr für die Menschheit und verüben ein Attentat am Dr. und dieser ist nungleich die Versuchsperson für dieses Experiment.

Meine Meinung:
Dieser Film hatte so viele gute Ansätze. Leider werden diese nicht umgesetzt. Der Film spoilert sich selber am Anfang und ansonsten weiß der Film auch nicht was er will. Ich hätte nichts gegen einen Film ohne Action gehabt, aber irgendwie kommt ein bischen Action und ein bischen Dialog und das Drehbuch ist sehr schlecht und langweilig umgesetzt. Zusätzlich sind auch noch Logiklöcher vorhanden. Ich wurde zwar unterhalten war aber sehr enttäuscht.

4 von 10 Punkten

Basti-08
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 16
Registriert: 17. April 2014, 21:12
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Basti-08 » 28. April 2014, 21:17

wilo hat geschrieben:TRANSCENDENCE

Story:
Dr. Caster und seine Frau Evelyn stehen kurz davor, ein vollkommen neuartiges Computersystem zu erschaffen. Geplant ist das Bewusstsein eines Menschen in einem Computer hochzuladen um eine Art Gott zu konstruieren, der als künstliche Intellligenz der Menschheit hilft. Terroristen erkennen die Gefahr für die Menschheit und verüben ein Attentat am Dr. und dieser ist nungleich die Versuchsperson für dieses Experiment.

Meine Meinung:
Dieser Film hatte so viele gute Ansätze. Leider werden diese nicht umgesetzt. Der Film spoilert sich selber am Anfang und ansonsten weiß der Film auch nicht was er will. Ich hätte nichts gegen einen Film ohne Action gehabt, aber irgendwie kommt ein bischen Action und ein bischen Dialog und das Drehbuch ist sehr schlecht und langweilig umgesetzt. Zusätzlich sind auch noch Logiklöcher vorhanden. Ich wurde zwar unterhalten war aber sehr enttäuscht.

4 von 10 Punkten
Ganz deiner Meinung!!

past*perfect
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 807
Registriert: 25. Juni 2007, 13:18
+Positive Tradingpoints+: 53 von 53
Wohnort: bei ebersberg
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von past*perfect » 30. April 2014, 18:15

Gestern hab ich ebenfalls Transcendence gesehen ;)
Die erste Hälfte fand ich ziemlich genial, dann wurds ne Zeit lang bisserl langatmig und verzerrt. Aber insgesamt war er schon ganz ok.
Ich programmiere Android-Apps :)
Jemand Lust, meine Games Probe zu spielen? Ich würde mich freuen.
>> Für mehr Infos siehe meine Homepage oder mein Blog!

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1297
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 29. Mai 2014, 15:10

Godzilla 3d

Story:
Die Handlung fängt 15 Jahre vor der Hauptstory an. Joe arbeitet mit seiner Frau als Spezialist in einem Atomkraftwerk. Immer mehr fallen Ihm seismische Aktivitäten auf. Es kommt zu einer Katastrophe, die sich nicht mehr aufhalten lässt.

Meine Meinung:
Vorweg ich liebe die alten Godzilla Filme von 1954 an. Jedoch nicht alle waren klasse. Es kamen auch einige Trash Filme vor (extravagante Monster gegen Godzilla). Die neuen Godzilla Movies sind auch nicht schlecht gewesen. Ich hatte da nie etwas zu meckern.
Dieser Film ist ganz schlimm obwohl er sich bemüht gut zu sein. Zum einem sind die Charaktere alle durch und durch klischeehaft. Zum anderen wird lange eine konstruierte Geschichte erzählt, die einfach nicht spannend rüberkommt. Godzilla selber sieht gut aus, aber hat zu wenig Auftritte. Die Kreaturen neben Godzilla sehen sehr komisch aus. Wenn dann noch Logiklöcher hinzukommen (Ich sag nur Strom) , kommt wenig gutes dabei rum.
Es gibt eine Anspielungen auf die alten Filme und das Design von Godzilla sieht wirklich gut aus.
Das 3d des Films ist quasi nicht vorhanden. Der Soundtrack ist okay und passend.
3 traurige Zillas von 10

Schaut euch auch mal die Entwicklung von Godzilla an :)
https://www.youtube.com/watch?v=ICkIdWAxEfk

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1297
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 8. Juni 2014, 17:29

X-Men Zukunft ist Vergangenheit

Story:
Die Super Roboter Sentinels haben die Mutanten fest im Griff (dank der Anpassungsfähigkeiten von Mystique) und nahezu ausgerottet. Die Mutanten sind chancenlos. Es besteht nur eine einzige Hoffnung. Nämlich Logan in die Zeit zurück zuschicken um die Vergangenheit zu ändern, dass die Sentinals nicht gebaut werden.

Meine Meinung:
Mir hat er super gut gefallen, da hier wirklich die Gegner übermächtig und nicht zu besiegen sind. Es gibt nicht vorsehbare Handlungsstränge und allgemein tauchen dank der Zeitschleife extrem viele bekannten Mutanten auf, die Ihre Fähigkeiten sinnvoll miteinander einsetzen. In sofern macht es einen Riesenspaß den Film zu sehen. Nur vielleicht ein klein wenig lang.

8,5 von 10 Punkten

Benutzeravatar
Noob_Saibot
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 167
Registriert: 20. April 2014, 19:08
+Positive Tradingpoints+: 10 von 10

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Noob_Saibot » 10. Juni 2014, 22:40

für den film mögen übermächtige sentinels funktioniere, aber als comicsuchtie vergangener tage würde mich das stören, denn wirklich unbezwingbar waren die in den heften nie :poeh:

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1297
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 11. Juni 2014, 17:31

Noob_Saibot hat geschrieben:für den film mögen übermächtige sentinels funktioniere, aber als comicsuchtie vergangener tage würde mich das stören, denn wirklich unbezwingbar waren die in den heften nie :poeh:
Konnten die sich in den Comics denn auch an jeden Mutanten anpassen ?

Benutzeravatar
bimml0r
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 444
Registriert: 18. Juli 2010, 14:57
+Positive Tradingpoints+: 24 von 24

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von bimml0r » 11. Juni 2014, 19:28

wilo hat geschrieben:
Noob_Saibot hat geschrieben:für den film mögen übermächtige sentinels funktioniere, aber als comicsuchtie vergangener tage würde mich das stören, denn wirklich unbezwingbar waren die in den heften nie :poeh:
Konnten die sich in den Comics denn auch an jeden Mutanten anpassen ?
nein, aber der film hat auch nicht mehr viel mit der days of future past storyline, wie wir sie in den comics finden, zu tun :wink:

Benutzeravatar
Tisteg80
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 223
Registriert: 11. Februar 2014, 16:35
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Tisteg80 » 12. Juni 2014, 10:06

Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All

Der Film kam vor kurzem in HD im Fernsehen und ich habe ihn mir gestern angeschaut. Die Bewertungen bei Amazon waren gut und das Thema interessiert mich, aber leider ist der Streifen von Anfang der Siebziger extrem langatmig.

Es geht darum, dass eine Sonde aus dem All einen Mikro-Organismus auf die Erde bringt. Ein Spezialteam wird mit der Aufgabe betraut, den tödlichen Organismus zu erforschen und möglichst zu neutralisieren, da bereits eine kleine Dorfgemeinschaft daran jämmerlich zugrunde ging.

Wie gesagt, leider ist alles sehr langatmig inszeniert. Sowohl die Kamera-Einstellungen, als auch das arg langsame vorankommen in Sachen Forschung lassen einen das Ende herbeisehnen. Und doch hat der Streifen etwas faszinierendes. Denn neben dem interessanten Grundthema ist es die technische und künstlerische Gestaltung, die hervorsticht. Man hat hier nämlich erstmals in einem Film eine 3D Computeranimation verwendet und auch mehrmals auf Bild-an-Bild gesetzt, um ähnlich wie bei der Serie "24" verschiedene Blickwinkel der aktuellen Situation zu zeigen. Schick, das hätte ich dem alten Schinken nicht zugetraut. Am Ende war ich trotzdem froh, dass er vorbei war. :wink:
Bild

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1297
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 27. Juli 2014, 21:29

Transformers 4 3D Ära des Untergangs

Ich verzichte an diesem Punkt mal auf den Punkt Story.
Wer es genau wissen möchte, schaut hier vorbei.
http://www.filmstarts.de/kritiken/195228.html

Meine Meinung:
Bay Filme spalten die Nationen. Action und nochmals Action. Alle regen sich wer weiß wie über die Filme auf und keiner wills sehen, aber die Kasse klingelt und es gibt doch noch genügend Geld für weitere Teile. Ich denke hier wird es auch wieder der Fall sein. Hier mal mein Statement: Ich bin ein Fan von den Transformers. Ich habe also genau das erwartet was hier wieder passiert ist. Reinstes Popcorn Kino vom feinsten. Einfach zurücklehnen und genießen. Die Bildqualität ist gestochen scharf und die Explosionen sehr imposant und inszeniert wie immer. Das 3D ist zwar mal wieder ein Geldeintreiber, aber mittlerweile kann man ja nicht mehr wählen zwischen 2D und 3D an der Kinokasse. Mir gefällt die Chemie beim Cast in den Film. Die Action stimmt mal wieder. Optimus Prime auf einem reitenden Dino Bot durch China. Hallo was gibt es geileres? Das einzige was ich lediglich bemängeln muss, sind weniger Gags und ein etwas zu langer Film. Die Story ist altbekannt, aber zweckmäßig. So einem Film sieht man sich nur einmal an und das wars.

Dafür gibts 6,5 von 10 Punkten. Ich bin zufrieden und freue mich auf die Fortsetzung.

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1297
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 23. August 2014, 14:45

planet der affen revolution 3d

Story:
Es ist ein Teil der Vorgeschichte des Klassikers Planet der Affen. Die Menschheit hat sich selbst fast ausgerottet und ist nur noch in kleine Gruppe verstreut. Irgendwo in einem Wald lebt eine große Zivilisation von Affen, die auch teilweise sprechen können. Von Menschen ist in derer Umgebung nichts zu sehen. Eines Tages trifft ein Affe auf einem Menschen im Wald. Der Mensch und der Affe erschrecken sich und es kommt zum Eklat. Werden die Menschen und Affen in Frieden leben können ?

Meine Meinung:
Eigentlich kann man die Frage sofort mit nein beantworten was aber auch von den dummen Entscheidungen von beiden Seiten herrührt. Die Optik ist 1a: Da gibt es nichts zu verbessern, aber das rechtfertigt keinen tollen Blockbuster. Schlecht ist der Film keinesfalls, aber ich hätte mir mehr erhofft. So wird nur immer zwischen gut und böse hin und hergespielt. Mal ein bischen Freundschaft da und hier ein Häppchen zum nachdenken.

5 von 10 Punkten

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1297
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 2. Dezember 2014, 20:33

Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1

Ein richtig guter Film. Meiner Meinung nach sogar fast der beste Teil der Reihe, weil dieser Film auf intelligente Weise den Zuschauer fängt ohne viel Action. Katniss ist hier hauptsächlich im Mittelpunkt und man fiebert so stark mit, dass es am Ende schade ist, wenn die Leinwand im Kino zugeht.

9 von 10 Punkten

Als einen einzigen Kritikpunkt habe ich nur allgemein die Aufteilung der Filme, da dieses wohl hauptsächlich Geldmacherei ist. Es kann nicht nur die Handlung sein :)

Benutzeravatar
GeronimoRöder
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 1. Dezember 2014, 13:19

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von GeronimoRöder » 3. Dezember 2014, 11:01

wilo hat geschrieben:Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1

Ein richtig guter Film. Meiner Meinung nach sogar fast der beste Teil der Reihe, weil dieser Film auf intelligente Weise den Zuschauer fängt ohne viel Action. Katniss ist hier hauptsächlich im Mittelpunkt und man fiebert so stark mit, dass es am Ende schade ist, wenn die Leinwand im Kino zugeht.

9 von 10 Punkten

Als einen einzigen Kritikpunkt habe ich nur allgemein die Aufteilung der Filme, da dieses wohl hauptsächlich Geldmacherei ist. Es kann nicht nur die Handlung sein :)
Generell fand ich den Film auch sehr gut und ich fand auch, dass er der beste der Serie ist. Jedoch ist mir bei diesem besonders stark ausfgefallen, dass das Quellmaterial ein Young Adult-Buch für Mädchen ist. Der Anteil der Lovestory und die Darstellung ihrer zwei Love-Interests sowie ihr hin und her gezogen-Sein nervte mich schon stellenweise.
Bild

Benutzeravatar
LegendOfZelda
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 775
Registriert: 25. Mai 2014, 12:08
+Positive Tradingpoints+: 38 von 38
Wohnort: Dresden

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von LegendOfZelda » 3. Dezember 2014, 12:33

Zwielicht

Erschien 96, in den Hauptrollen Richard Gere und Edward Norton.
Wo bei Edward Norton im Trailer gar nicht erwähnt wurde :). Aber womöglich sein
Durchbruch. Er spielt das sowas von genial.... :crazy:
Wenig speziell Effekts, der Film lebt von seiner Handlung, die eine rießen Spannung mit sich
trägt. Genau mein Ding ;)
Kannte ihn vorher nicht, aber er gehört jetzt zu meinen absoluten Favoriten.

Wer ihn nicht kennt und auf unrealistische Action Szenen mit spezial Animationen verzichten kan, sollte ihn sich auf jeden Fall mal anschaun.

Ich bin kein Filmkritiker. Ich beurteile einfach mal den Fesseleffekt. Und das ist bei mir einfach eine 10/10
---------------DEATH HEIM --------------
-------------------clear!-----------------

Antworten