Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Was beschäftigt Euch neben dem SNES?
Benutzeravatar
Wutz
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 5. Januar 2011, 14:46

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Wutz » 25. August 2013, 06:19

Whaaa, was hast du für Freunde?? Ich verleihe eh ungerne Sachen, daher passiert mir sowas nicht :wink:
Ich sag immer - DVD Abend bei mir oder ab in die Videothek, lach!
Naja mit deinen DVD Covern, das ist doof.
Evtl. kannst du die ja nachmachen lassen, such dir die entsprechenden Fotos ausm Netz und lass dir dein DVD Cover neu drucken.
Ist ja sonst echt schade!

Greets

Benutzeravatar
Radagast
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 455
Registriert: 9. Juni 2013, 18:31
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Radagast » 25. August 2013, 16:59

Mein jüngster Film war Kalifornia. Akte-X-Legende David Duchovny reist mit seiner Freundin und SM-Fotographin Michelle Forbes quer durch die USA zu berühmten Wohnhäusern diverser Serienkiller. Um sich den ganzen Roadtrip finanzieren zu können, nehmen sie die zwei Trailer-Park-Avantgardisten Juliette Lews und Brad Pitt als Mitfahrgelegenheit mit, bei denen vor allem Letztgenannter ebenfalls einen Hang zum Morden aufweist. Darauf aufbauend entwickelt sich ein zeitweise spannender und fesselnder Plot, der Pitt in einer ungewohnten Rolle zeigt.

Der Film stammt aus dem Jahr '93 und bietet durchaus solide Thrillerkost, die in erster Linie aus der Beziehungsentwicklung der beiden ungleichen Pärchen ihren Charme bezieht. Schon in dem Film wird deutlich, dass Pitt kein großartiger Schauspieler ist und auch nie werden wird. Trotzdem gelingt es ihm, seinem schizophrenen Psychopaten einen markanten Stempel aufzudrücken.

Ein empfehlenswerter Film für einen entspannten Donnerstagabend. Allerdings darf man keinen klassischen Serienkillerfilm erwarten. 7/10

IMDB-Link: http://www.imdb.com/title/tt0107302/

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1936
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Horst_Sergio » 3. September 2013, 07:45

Erneut mit der Lethal Weapon Reihe angefangen und zumindest die ersten beiden Teile vor kurzem gesehen. Immer noch witzig, temporeich und nachvollziehbar. :)
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

Benutzeravatar
Radagast
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 455
Registriert: 9. Juni 2013, 18:31
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Radagast » 3. September 2013, 08:06

Horst_Sergio hat geschrieben:Erneut mit der Lethal Weapon Reihe angefangen und zumindest die ersten beiden Teile vor kurzem gesehen. Immer noch witzig, temporeich und nachvollziehbar. :)
Der erste Teil ist die absolute Reminisenz an das 80er Jahre Kino. Kulisse, Soundtrack, Humor, Klimax. Einfach toll!

Benutzeravatar
Koecki
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 877
Registriert: 14. Mai 2013, 19:52
+Positive Tradingpoints+: 21 von 21
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Koecki » 3. September 2013, 08:25

Flight
Von dem Film habe ich mir mehr erwartet, weil die Meinungen und Kritiken, die ich vorher gelesen un dgehört hatte, was besseres vermuten ließen. Ingesamt ein netter Film, aber er war mir zu Vorhersehbar. Besonders das Ende fand ich schwach und extrem Vorhersehbar.
5/10 Punkte

Stirb Langsam 5
Leichte Kost nach einem alkoholreichen Samstag Abend. Viel hatte ich von dem Film nicht erwartet und das war auch gut so. So konnte sich der Film zu einem soliden Action-Film mausern, der hier und da typische Stirb Langsam-Momente hatte. Der Beste Teil ist und bleibt aber der dritte.
6/10 Punkte
http://www.gamingnerd.net
---
NES, SNES, N64, Gamecube, Game Boy Classic, Game Boy Color, Game Boy Pocket, Game Boy micro, GBA SP, Nintendo DS, Dreamcast, Xbox 360, Xbox One, Wii U, PS Vita, PS4, Nintendo New 3DS

Benutzeravatar
firattas
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 791
Registriert: 30. Mai 2012, 20:49
+Positive Tradingpoints+: 13 von 13
Wohnort: Hannover

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von firattas » 3. September 2013, 08:35

RIPD

Stellt euch Men in Black statt mit Aliens einfach nur mit Dämonen vor.
Dementsprechend fand ich den auch klasse.
Lieber gut kopiert als schlecht erfunden.

8/10

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1936
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Horst_Sergio » 3. September 2013, 11:34

Radagast hat geschrieben:
Horst_Sergio hat geschrieben:Erneut mit der Lethal Weapon Reihe angefangen und zumindest die ersten beiden Teile vor kurzem gesehen. Immer noch witzig, temporeich und nachvollziehbar. :)
Der erste Teil ist die absolute Reminisenz an das 80er Jahre Kino. Kulisse, Soundtrack, Humor, Klimax. Einfach toll!
Ich mag eigentlich alle vier Teile gleichermaßen, aber der Erste ist noch vergleichsweise hart. Bei den Nachfolgern ist schon deutlich mehr Augenzwinkern drin.
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

Benutzeravatar
josefK
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 622
Registriert: 5. Mai 2011, 01:02
+Positive Tradingpoints+: 60 von 60

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von josefK » 3. September 2013, 21:31

Habe in den letzten Tagen einige Filme durchgeackert:

Elysium: Nach District 9 hatte ich große Erwartungen, denen der Film nicht standhalten konnte. Die Grundidee ist gut, das Storytelling leider bescheiden. Interessante Figuren werden nicht 'auserzählt' und viele Plotstränge werden schnell unbefriedigend fallen gelassen. Am Ende ein 'okayer' Blockbuster - 5/10.

This is the end: Eine nette Versionierung einer Idee, die so bereits in zahlreichen Filmen (insb. Scary Movie) erzählt worden ist. Sorgt für vorhersehbare Lacher, kann damit aber durchaus unterhalten - 6/10.

James Bond jagt Dr. No: Oldie but Goldie! Ich habe den Film zum ersten Mal seit etwa drei Jahren wieder gesehen und war erstaunt. Im Vergleich zu den folgenden Teilen mit Connery/Moore wirkt der erste Bond deutlich reifer. Selbstbewusste Frauenfiguren, eine für frühe Bonds bemerkenswert explizite Gewaltdarstellung, ein schöner Opener und ein grandioses Sounddesign - Dinge, auf die man in den folgenden (dennoch durchaus guten bis sehr guten) Bonds lange warten musste. Deshalb: 8/10.

Benutzeravatar
koko
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 151
Registriert: 4. Mai 2011, 11:39
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4
Wohnort: Hessen

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von koko » 3. September 2013, 21:53

gefährliche Brandung und danach der sturm auf tnt film
2 gute filme

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1302
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 29. September 2013, 16:04

Zuletzt war ich im Kino und habe mir Price Avalanche angesehen.

Story:
Im Grunde geht es nur um 2 Personen. Alvin (der Romantiker / Träumer) und Lance (dem alles egal ist).
Sie haben einen Job in Texas. Auf wenig befahrenen Landstraße müssen Sie die Markierung anbringen und Pfähle an der Straße anbringen.

Meinung:
Vorweg sei gesagt: Der Film ist ganz klar nicht für jedermann. Hauptvoraussetzung ist sich auf den Film einzulassen. Die Handlung in dem Film wird vergeblich gesucht, aber es sind andere Stärken, die den Film sehenswert machen. Es ist die Stimmung und Atmosphäre sowie die Interaktion der Charaktere. Ansonsten treffen die beiden auf max 2 Leute, die auch etwas mystisches an sich haben. Im Endeffekt war es amüsant zu sehen wie sinnlos das Leben sein kann und was es mit einem anstellt.
Wer Spannung, Action und komplexe Handlungsstänge mag Finger weg !
Sehr gute 7 Punkte von mir

Benutzeravatar
Radagast
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 455
Registriert: 9. Juni 2013, 18:31
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Radagast » 18. Oktober 2013, 23:08

Ich habe heute Flight gesehen.

Ein sehenswertes Drama, das die klassische cineastische Klimax auf den Kopf stellt. Die ersten 30 Minuten muten wie ein Actionfilm an, ehe die Handlung ins Melodramatische überleitet und den scheinbar endlosen Kampf der Menschen gegen die Süchte aufzeigt. Ich konnte trotz all der Abscheulichkeiten viele Handlungsmuster des Hauptdarstellers (grandios gespielt von Denzel Washington) nachempfinden. Es waren 138 Minuten, die mir wirklich unter die Haut gingen und zum Grübeln anregten.

Da der Film jedoch nicht gänzlich frei von Hollywood an mancher Stelle ist (mit eindeutigem Fingerzeig auf das Ende), bekommt er eine 7/10 von mir.
Zuletzt geändert von Radagast am 19. Oktober 2013, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Radagast
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 455
Registriert: 9. Juni 2013, 18:31
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Radagast » 19. Oktober 2013, 12:32

Gravity in 3D im Kino.

Ich bin kein Fan der neuen 3D-Technik und somit war Gravity nach "Der Hobbit" erst der zweite dreidmiensionale Film, den ich bisher gesehen habe. Was soll ich sagen: Es war das teure Eintrittsgeld wert. Man bekan atemberaubende Bilder serviert, die den Kinobesuch zu einem waschechten Erlebnis haben werden lassen.

Ich bin generell ein großer Fan von Weltallfilmen, die einen beklemmend und in hoffnungslosen Situationen zurücklassen (Alien, Sunshine, Padorum) und so vermochte mich Gravity von Sekunde eins an zu fesseln. Regisseur Alfonso Cuarón bewies ja einst in Children of Men, dass er mit genialen Kamerafahrten das Publikum staunen lassen kann - und bei Gravity steigert er diese Kunst noch einmal.

Was mich jedoch am meisten beeindruckt hat, waren gewissen cineastische Griffe, die stets darauf bedacht waren, die Erwartungshaltung des Zuschauers auf emotionale, visuelle oder akustische Weise zu brechen - wenn man beispielsweise mit ohrenbetäubenden Lärm rechnete, verstummte der Film aufeinmal, usw. Dieses Motiv des Erwartungstwists zieht sich von Beginn an durch den ganzen Film und lässt den Zuschauer nach optimaler 90 Minuten Spielzeit noch lange Zeit über das eben Gesehene grübeln. Absolute Cine-Empfehlung!

9,5/10

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1302
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von wilo » 3. November 2013, 21:41

ENDER'S GAME - Das große Spiel

Bei dem Film handelt es sich um eine Romanvorlage. In einer Welt der Zukunft bereitet sich die Menschheit auf eine Bedrohung einer anderen Rasse vor. Sie suchen einen speziellen Anführer und suchen diesen bereits im Kindesalter. Ein möglicher Kanditat wird dann auch schon zur Drillschule geschickt und erlebt wie man sich durchsetzen muss um hinterher die ganze Flotte anzuführen um die Rasse zu vernichten.

Meine Meinung:
Der Film erzählt alles über die Ausbildung im Boot Camp. Die Kinder erleben dort Höhen und Tiefen und der Film will auch bestimmte Themen ansprechen, die uns zum nachdenken anregen. Ich finde den Film etwas zu lang gezogen und leider wird vieles nicht zu Ende gedacht obwohl das alles Top Ideen sind keine Frage. Einzig allein am Ende spielt der Film nochmal seine ganze Stärle aus. Ich würde vorschlagen, schaut euch alleine den Trailer an und wenn Ihr damit leben könnt, dass es sich nicht um Action dreht, wagt einfach mal einen Blick und geht ins Kino.

6 von 10 Punkten.

Benutzeravatar
KirbyKopf
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 777
Registriert: 15. Oktober 2012, 19:59
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von KirbyKopf » 3. November 2013, 22:01

Thor the dark Kingdom!
Echt gut gelungen noch besser alls der erste teil!
Auch sehr Geschickt und schön eingesetzte 3D effekte!

9 von 10 Punkten
Bild
Sag nichts sonst sauge ich dich ein!

Benutzeravatar
Seemann
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1153
Registriert: 20. Februar 2011, 09:17
+Positive Tradingpoints+: 68 von 68
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Seemann » 3. November 2013, 23:56

Horst_Sergio hat geschrieben:
Radagast hat geschrieben:
Horst_Sergio hat geschrieben:Erneut mit der Lethal Weapon Reihe angefangen und zumindest die ersten beiden Teile vor kurzem gesehen. Immer noch witzig, temporeich und nachvollziehbar. :)
Der erste Teil ist die absolute Reminisenz an das 80er Jahre Kino. Kulisse, Soundtrack, Humor, Klimax. Einfach toll!
Ich mag eigentlich alle vier Teile gleichermaßen, aber der Erste ist noch vergleichsweise hart. Bei den Nachfolgern ist schon deutlich mehr Augenzwinkern drin.
Hach, wenn ich das nur lese würde ich die Filme am liebsten direkt wieder einschieben. Bin eigentlich kein Fan von typischen Actionfilmen, aber hier mache ich ne Ausnahme. Ich mag die ersten beiden Teile am liebsten, 3 und 4 sind aber auch sehr, sehr gut. Allein schon wegen Joe Pesci lohnt es sich die Filme anzuschauen.
...so denk ich deiner und die Nacht
weicht einem warmen hellen Schein...

Antworten