Seite 22 von 32

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 3. Januar 2013, 11:40
von josefK
Gandalf hat geschrieben:Zur der 48 fps Diskussion wollte ich noch anmerken, dass man doch eigentlich gar nicht mehr als um die 30 Hz bzw. fps wahrnehmen kann oder?
http://t3n.de/news/hobbit-48-fps-kino-1 ... en-427605/ Hab' ich dazu gelesen, bin allerdings kein Experte.

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 3. Januar 2013, 13:43
von Gandalf
josefK hat geschrieben:
Gandalf hat geschrieben:Zur der 48 fps Diskussion wollte ich noch anmerken, dass man doch eigentlich gar nicht mehr als um die 30 Hz bzw. fps wahrnehmen kann oder?
http://t3n.de/news/hobbit-48-fps-kino-1 ... en-427605/ Hab' ich dazu gelesen, bin allerdings kein Experte.
Ok danke, da wurde meine Annahme, dass 20fps das Maximum seien was Menschen aufnehmen können auch gleich revidiert.

Ich weiß allerdings nicht ob ich in einem Kino war indem dann der Film mit 48 fps lief. Dafür scheint man ja auch andere Projektionshardware zu brauchen, laut Artikel.

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 4. Januar 2013, 10:09
von Seemann
Moi-Même hat geschrieben: Immer, wenn's bei LotR nerdig wird, find ich die Filme zum Kotzen xD
Nenn doch mal bitte 2-3 Beispiele, damit ich verstehe wie du das meinst. :D

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 5. Januar 2013, 18:43
von bimml0r
the man with the iron fists
kurzweiliger film und im prinzip lediglich eine große hommage an die alten shaw brothers streifen. leider habe ich den soundtrack -obwohl ich selber sprechgesang höre- als unpassend empfunden. die story ist stellenweise mehr als lückenhaft und unlogisch, aber bei diesem film konnte ich irgendwie darüber hinwegsehen. alles in allem sehr gute unterhaltung und das, obwohl russel crowe mitspielt (wie ich ihn hasse! :evil: ).
7,5/10

blood diner
großartiger 80er jahre reißer mit sehr netten schauwerten. wirklich zum lachen gebracht hat der film mich zwar nicht, aber ich hatte dennoch viel spaß beim schauen. insgesamt hat der film verdammt viele kleine highlights zu bieten, wodrunter auch die stellenweise katastrophale synchronisation fällt. aber eben genau die gesamtheit der vielen kleinen teile macht diesen film aus!
7,5/10

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 19. Januar 2013, 12:13
von wilo
Gestern Abend war ich in Django Unchained
Hatte überhaupt keine Erwartung von diesem Tarantino Film und wurde positiv überrascht.

Story:
Afroamerikaner werden irgendwo in Texas in Ketten gelegt und als Sklaven missbraucht. Es ist 2 Jahre von dem Bürgerkrieg. Dr. King Schultz möchte dieses Django befreien auf eine Art und Weise, die ich hier nicht verraten möchte. Er ist eigentlich Kopfgeldjäger und braucht Ihn um bestimmte Leute zu identifizieren. Als getarnter Zahnarzt macht sich Dr. King Schultz mit Django auf den Weg die Brüder zu bestrafen. Django hat auch noch das Motiv seine Frau zu befreien und natürlich etwas Rache zu üben.
Seine Frau heißt Brunhilde und wurde von deutschen aufgezogen. Schultz verspricht Django die Freiheit wiederzugeben und so begeben Sie sich auf die Reise.

Meine Meinung:
Wow es ist schwer eine objektive Kritik zu äußern ohne eine Lobeshymne über den Film abzugeben. Ich hätte nicht gedacht, dass ich schon so früh in diesem Jahr 2 Top Filme sehe. Erstmal ist da der wunderbare Soundtrack. Vielleicht kennen ja noch welche den original Spaghetti Wester Django ? Hier wird auch wieder die originale Titelmelodie verwendet und die ist einfach genial. Hört Sie euch an.
http://youtu.be/s6X-Zezt8MM
Dieser Film bietet viele Facetten. Unglaublich tolle Schauspieler, deren man die Rolle wirklich abkauft. Besonders ist das bei meinen Liebling der Film Christoph Waltz, der Schultz spielt. Unglaublicher Dialogwitz genau nach meinen Geschmack. Er hat seinen Oscar durchaus verdient ! Leonardo di Capio: Wow so ein richtiges Psycho Arschloch :D. Absolut überzeugend.
Bildsprache: Kling vielleicht komisch, aber wenn das Kunstblut literweise über die Leinwand kommt und in bestimmten Szene festgehalten wird, wirkt das künstlerisch sehr wertvoll.
Action ohne Ende. Bleibt für mich nur festzuhalten. Ich mochte etwas mehr die erste Hälfte, weil dort die Action etwas dezenter war und der Dialogwitz massenweise vorkam. Die 2. Hälfte war cool aber teilweise etwas zu brutal. Dennoch ein Wahnsinns Film. Die Zitate haben schon Pulp Fiction Niveau. Könnte ein Kult Film werden. Es gibt von mir 9,5 von 10 Punkten . Empfehlenswerter Film für alle

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 19. Januar 2013, 19:05
von tungdil
ich geh ihn gleich schauen, bin mal gespannt...

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 20. Januar 2013, 15:02
von tungdil
So ich war nu gestern auch drin.

Muss auch sagen: Ein Mordsfilm!

Meine Meinung zu Tarantino:

Pulp Fiction: GOTTFILM!
KILLBILL: DRECK!

Also bin ich auch ohne Erwartung da rein. Wir wurden nicht enttäuscht und bekamen super Schauspieler, tolle Action und erschreckende Bilder aus der Zeit des Menschenhandels/Sklaverei, die nichts Verschönigen.

Von mir: 9/10

Gruß

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 20. Januar 2013, 15:05
von wilo
tungdil hat geschrieben:So ich war nu gestern auch drin.

Muss auch sagen: Ein Mordsfilm!

Meine Meinung zu Tarantino:

Pulp Fiction: GOTTFILM!
KILLBILL: DRECK!

Also bin ich auch ohne Erwartung da rein. Wir wurden nicht enttäuscht und bekamen super Schauspieler, tolle Action und erschreckende Bilder aus der Zeit des Menschenhandels/Sklaverei, die nichts Verschönigen.

Von mir: 9/10

Gruß
Wobei man hier betonen muss, dass man in dem Film nicht reingeht aufgrund der Geschichte. Ich glaube das häufigste Wort im Film war Niger. Kill Bill dreck ist ganz schön hart. Mag ja sein, dass er dir nicht gefällt, aber gleich eine 6 geben ?

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 20. Januar 2013, 16:01
von tungdil
Ist halt Geschmackssache ;o)
Darum schreib ich ja auch keine Kritiken in Magazinen *lol*

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 24. Januar 2013, 22:03
von Lympo
Django ist klasse!

ABER...

nicht Christoph Waltz hat für den Film einen Oscar verdient, sondern ganz klar Samuel L. Jackson... ganz großes Kino, was er da abliefert!!!

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 25. Januar 2013, 06:49
von firattas
Das Schwergewicht.

Typisch Kevin James eben. Mit einem Unterschied. Diesmal kämpft er wortwörtlich für seine Ziele.
Eine schöne Komödie über Ideale und Zielsetzungen. Wir haben gut gelacht und meine Frau hat sogar die eine oder andere Träne vergossen (Sie weint aber viel bei Filmen^^)
Und der gute Kevin muss für den Film ordentlich trainiert haben. Der hat da ja Oberarme das ist nicht mehr normal.
Rundum gelungen bis auf ein paar vorhersehbare Ereignisse die aber nicht weiter stören.
Alles in allem 7/10

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 27. Januar 2013, 13:58
von Phobos
The Wooden Men oder auch Shaolin Wooden Man genannt. :D

Einer der ersteren Jackie Chan Filme und ich fand ihn echt ned übel. Besonders die Stellen in denen sich manche selbst verstümmeln müssen bishin zum Selbstmord mit dem eigenen Faustschlag. :ugly:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 17. Februar 2013, 19:32
von wilo
Jipiejajei Schweinebacke ich war im Kino am Freitag und habe mir Stirb Langsam 5 angesehen.

Der Plot ist recht dünn und man kann dazu auch wenig sagen ohne zu spoilern. Es geht kurz Politik, Macht und Verrat.

Durch diesen relativen dünnen Plot schwammt der Film nur so dahin. Bruce Willis ist mal wieder top drauf, aber die Bösewichte sind keine wirkliche Bedrohung für Ihn. In dem Film wird übrigens richtig mit der Action Keule in Kombination mit Krieg mich nicht tot rumgespielt. Wenn Bruce Willis mit einem Überschlag im Auto einfach aussteigt und weiter macht ist das mehr als unglaubwürdig gegenüber dem Zuschauer. Also von mir keine Empfehlung und für mich der schlechteste Teil der Reihe leider, aber dennoch recht unterhaltsam.
5 von 10 Punkten

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 18. Februar 2013, 18:04
von Moeki
Kingdom of Heaven / Königreich der Himmel
In der Directors Cut Version.
45Minuten länger und ein komplett anderer (und wei weitem viel viel besserer) Film. Komplett umgeschnitten ;-)

Absolute Empfehlung!

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 24. Februar 2013, 01:07
von josefK
Hänsel und Gretel: Hexenjäger ist empfehlenswert!
Gute Action-Choreographie mit Hang zum Trash, dünner, dabei aber immer stringenter, Plot, unverbrauchte Gesichter und eine nette Neuinterpretation des Märchens. Dazu unaufdringlicher und angenehm 'schaubarer' 3D-Effekt - 8/10 würde ich sagen.