Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Wenn Ihr zu einem SNES-Spiel den Wert erfahren möchtet, dann könnt Ihr hier gerne die Experten fragen.

Moderator: gaigig

past*perfect
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 807
Registriert: 25. Juni 2007, 13:18
+Positive Tradingpoints+: 53 von 53
Wohnort: bei ebersberg
Kontaktdaten:

Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von past*perfect » 21. März 2010, 14:16

Hi^^
Ich verkaufe in letzter Zeit einiges. Allerdings sind auch paar ausgefallenere Dinge dabei, wo ich nicht wirklich weiß, was man dafür bestenfalls bekommen kann. Deshalb dachte ich mir, ich mache einen Wertfragethread, da man im SNES-Wertfragebereich ja nur nach SNES Games fragen soll.

erledigt, siehe nun mein Verkaufsthread. sry^^
Ich programmiere Android-Apps :)
Jemand Lust, meine Games Probe zu spielen? Ich würde mich freuen.
>> Für mehr Infos siehe meine Homepage oder mein Blog!

Benutzeravatar
Gizmo
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 369
Registriert: 24. September 2007, 21:05
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Wohnort: Deutschland

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Gizmo » 14. April 2010, 09:59

Die Idee ist echt gut mit diesem Thread!
Ich hoffe ich darf ihn weiterbenutzen!? :oops:

Weil ich eine andere Konsole möchte und eh kaum damit spiele überlege ich im Moment meine N64-Sammlung zu verkaufen:
(Zum vergrössern draufklicken)

BildBildBild

Dazu habe ich: (Leider grad keine Bilder da, aber alles ohne OVP)
eine N64-Konsole mit Kabeln
2 Original-Controllern (1x gelb, 1x grau)
2 Rumble-Paks (1x original, 1x Tremorpak)
2 Speicher (1x original, 1x Logic3)

Was meint Ihr kann ich für das Komplettset (nicht einzeln) bekommen / verlangen?


Beste Grüße

Gizmo
Bitte nicht nach Mitternacht füttern!

Jaffar Sholva
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1538
Registriert: 9. Juni 2006, 13:04
+Positive Tradingpoints+: 47 von 47
Wohnort: Dotzigen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Jaffar Sholva » 14. April 2010, 10:28

Für N64 Games bekommt man selten viel Geld. Ich würd mal schätzen, dass du maximal 120€ für das Gesamtset bekommst.
freaks on sofa, das alternative Videospielemagazin für Hype-Resistente

Benutzeravatar
Gizmo
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 369
Registriert: 24. September 2007, 21:05
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Wohnort: Deutschland

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Gizmo » 14. April 2010, 10:58

Ok, danke Jaffar!

Na das lohnt sich dann fast nicht zu verkaufen! :(
Bitte nicht nach Mitternacht füttern!

Jaffar Sholva
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1538
Registriert: 9. Juni 2006, 13:04
+Positive Tradingpoints+: 47 von 47
Wohnort: Dotzigen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Jaffar Sholva » 14. April 2010, 17:32

Auf dem N64 ist wirklich fast nur Conkers Bad Fur Day richtig selten und teuer. All die AAA Titel sind recht billig, anders als bei der PS oder so, wo man z.B. für ein FFVII 40€ aufwärts zahlt. Dafür sind gut erhaltene Controller recht teuer.
freaks on sofa, das alternative Videospielemagazin für Hype-Resistente

Screeny
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 20
Registriert: 8. Februar 2010, 05:37
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Screeny » 27. April 2010, 16:14

Wieviel würdet ihr (bzw das gemeine eBay-Volk) maximal für eine lose Shadow of the Colossus DVD zahlen? Zustand ist gut mit wenigen Gebrauchsspuren, mit Videothekenaufkleber.
Beim Auktionshaus geht das Spiel komplett ja für Preise um die 60€ über die virtuelle Ladentheke.

Krieg ich das Spiel überhaupt los? So ganz lohne alles, Datenträger-only, ist halt weniger hübsch...

Benutzeravatar
CoBaYe
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1163
Registriert: 1. April 2009, 21:59
+Positive Tradingpoints+: 26 von 29

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von CoBaYe » 28. April 2010, 17:54

Jaffar Sholva hat geschrieben:Auf dem N64 ist wirklich fast nur Conkers Bad Fur Day richtig selten und teuer. All die AAA Titel sind recht billig, anders als bei der PS oder so, wo man z.B. für ein FFVII 40€ aufwärts zahlt. Dafür sind gut erhaltene Controller recht teuer.

Naja Conker gibt 30, Mario Party 3 27, Mario Party 2 25, Banjo Tooie auch 25.

Die guten Titel sind halt etwas teurer, aber auch nicht so teuer wie SNES ^^
Bild

Mein Tauschthread mit ner Menge Games und anderer cooler Sachen :-)
Suche über 200 lose SNESGames
http://forum.snesfreaks.com/viewtopic.p ... 14#p144714

Benutzeravatar
Doke
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 448
Registriert: 14. November 2006, 00:34
+Positive Tradingpoints+: 61 von 61
Wohnort: Schutterwald

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Doke » 28. April 2010, 22:37

Screeny hat geschrieben:Wieviel würdet ihr (bzw das gemeine eBay-Volk) maximal für eine lose Shadow of the Colossus DVD zahlen? Zustand ist gut mit wenigen Gebrauchsspuren, mit Videothekenaufkleber.
Beim Auktionshaus geht das Spiel komplett ja für Preise um die 60€ über die virtuelle Ladentheke.

Krieg ich das Spiel überhaupt los? So ganz lohne alles, Datenträger-only, ist halt weniger hübsch...
Würde mal schätzen das das optimistisch gesehen zwischen 10€ - 15€ einbrigen wird. In dem Fall würd ichs als Sofort Kaufen Auktion einstellen, bringt vermutlich mehr.

Benutzeravatar
Moi-Même
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 4025
Registriert: 15. März 2009, 01:04
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Moi-Même » 29. April 2010, 04:28

Ich kriege manchmal die Krise, was ihr immer für Preise nennt. Mein Türke will für ein mintes Conker 250€ haben. ô___O'


Wir sollten uns ein System ausdenken. Eines, das Zustände berücksichtigt..

Falagar
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 722
Registriert: 16. Dezember 2008, 10:14
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Wallis

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Falagar » 29. April 2010, 07:59

Moi-Même hat geschrieben:Ich kriege manchmal die Krise, was ihr immer für Preise nennt. Mein Türke will für ein mintes Conker 250€ haben. ô___O'
Haha, das bezahlt doch niemand. Die armen Typen die sich von dem ausbeuten lassen tun mir leid. :ugly:

Christian
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 3709
Registriert: 10. September 2005, 01:10
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Christian » 29. April 2010, 09:37

Moi-Même hat geschrieben:Ich kriege manchmal die Krise, was ihr immer für Preise nennt. Mein Türke will für ein mintes Conker 250€ haben. ô___O'
typische abzockerpreise. der kerl hofft ja nur auf einen doofen, der keinen ebay-acc hat. *nach diktat verreist* :D
Bild

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9895
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von ChronoMoogle » 29. April 2010, 10:40

Moi ist jetzt bestimmt gekränkt. :ugly:
Er kauft NUR bei seinem Türken.
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
Doke
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 448
Registriert: 14. November 2006, 00:34
+Positive Tradingpoints+: 61 von 61
Wohnort: Schutterwald

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Doke » 29. April 2010, 11:00

Moi-Même hat geschrieben:Ich kriege manchmal die Krise, was ihr immer für Preise nennt. Mein Türke will für ein mintes Conker 250€ haben. ô___O'
Sinn? Zusammenhang? Bezogen auf?
Moi-Même hat geschrieben:Wir sollten uns ein System ausdenken. Eines, das Zustände berücksichtigt..
Ein System wirst du da vermutlich niemals reinbekommen. Klar geben OVP Sachen meistens mehr als lose, aber was Leute dafür ausgeben hängt mit wesentlich mehr Faktoren zusammen, wie unter anderem Jahrezeit, Verfügbarkeit, Bieterkreis, ... (nur mal um einen minimalen Teil zu nennen). Das würde bedeuten das du nur ungefähre Werte ermitteln kannst (was wir ja bisher auch machen) und die Liste auch ca. 1 mal im Monat aktualisieren müssetest, wenn nicht häufiger. Am besten wäre es ein php Script zu schreiben, welches eine Schnittstelle zu eBay, Hood und einigen vertrauenswürdigen Onlineshops aufweist und dort bereits beendete Auktionen (Sofortkauf würde ich ausschließen) der letzten Wochen bzw. aktuelle Angebote raussucht, separiert nach OVP, losen und teilkompletten Artikeln (wird wohl problematisch werden) und daraus dann jeweils den Durchschnittswert bestimmt. Ausreißer sollte man evtl. rausfiltern. Würde man das dann noch z.B. mit ner RRD koppeln, so könnten wir auch die Preisentwicklungen beobachten.

Resultat: Ich werde mich auf jedenfall mal damit beschäftigen, vll. kommt ja was brauchbares dabei raus, das man dann hier im Forum bzw. auf der Seite implementieren kann. Erwartet das aber bitte nicht in den nächsten paar Tagen. Falls jemand bereits existierende Lösungen oder einfachere Wege kennt, bitte melden!

Falls noch jemand Ideen haben sollte: Ich lass mich gern von euch inspirieren!

Wie gesagt, ich werde mal schauen wie man das umsetzen kann und wenn der Aufwand nicht jeglichen Rahmen sprengt, dann werd ich das auch machen.

Jussgerd
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 178
Registriert: 18. Oktober 2006, 16:13
+Positive Tradingpoints+: 13 von 13
Wohnort: Erlangen

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Jussgerd » 29. April 2010, 11:10

Habt ihr nen Plan ob an den Snow Brothers fürn NES was besonderes an einer Version dran ist? Hab meins lose jetzt bei ebay für 21 Euro (FRG = deutsche Version) verkauft, aber mich haben ungefähr zehn Spanier angeschrieben, was der Versand dorthin kostet. Fand es etwas seltsam das das alles eben Spanier waren. Weiß da jemand was? Einer hat dann noch nach der Auktion gefragt ob es FRG, EU oder was anderes war.... :?:

Gruss
Jussgerd
Zocke gerade: Division 2 (Xbox One), Days Gone (PS4), I am Setsuna (PS4)

Christian
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 3709
Registriert: 10. September 2005, 01:10
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Wertfragethread für Nicht-SNES-Krempel

Beitrag von Christian » 30. April 2010, 07:47

Doke hat geschrieben: Am besten wäre es ein php Script zu schreiben, welches eine Schnittstelle zu eBay, Hood und einigen vertrauenswürdigen Onlineshops aufweist und dort bereits beendete Auktionen (Sofortkauf würde ich ausschließen) der letzten Wochen bzw. aktuelle Angebote raussucht, separiert nach OVP, losen und teilkompletten Artikeln (wird wohl problematisch werden) und daraus dann jeweils den Durchschnittswert bestimmt. Ausreißer sollte man evtl. rausfiltern. Würde man das dann noch z.B. mit ner RRD koppeln, so könnten wir auch die Preisentwicklungen beobachten.
ja doke, dann mach ma. :ugly:

klingt für mich nach ner ultra-aufwendigen softwarelösung, für die firmen gerne nen hunni nehmen würden...
Bild

Antworten